Webdesign & Fotografie
Fotoatelier Spring GmbH

Grabelöle

Die Grabenöle ist eine unter Denkmalschutz stehende Ölmühle aus dem 16. Jahrhundert. Sie steht in einer kleinen Waldlichtung bei Lüterswil/SO in der Schweiz. Durch das romantische Tal fliesst der Mülibach, welcher das grosse Wasserrad antreibt. Mit einer faszinierenden Mechanik aus hölzernen Zahnrädern und Wellen werden verschiedene Werke betrieben. Für die Herstellung von Öl sind dies der Kollergang, der Ofen mit Rührwerk und die Keilpresse, wo die Nüsse und Samen zerquetscht, erwärmt und dann ausgepresst werden. Weitere Arbeiten können mit der Knochenstampfe und der Hanf- und Flachsreibe erledigt werden.

 

Nach Jahrzehnten des Zerfalls wurde die Anlage 1987 bis 1988 aufwändig restauriert. Seither wird sie vom Öliverein Lüterswil wieder regelmässig in Betrieb gesetzt.

 

Öffnungszeiten

Jeweils am 1. und 3. Wochenende in den Monaten April, Mai und Juni sowie September und Oktober wird jeweils von 10 bis 17 Uhr Öl gepresst. Die Ölmühle steht an diesen Tagen allen Besuchern offen (bei Wasserknappheit kein Ölibetrieb). Der Eintritt ist gratis. In unserem kleinen Laden erhalten Sie Nussöl und Nussmehl aus der eigenen Produktion. Zudem bieten wir Kaffee, Getränke und Nusskuchen an.

 

Öffnungszeiten 2016